St. Laurentius Sekt


 ... dass ein Familienbetrieb mit seinem "St. Laurentius Sekt" mittlerweile als Deutschlands Nr. 1 mehrfach Bundessieger wurde, dass der Bundespräsident mit seinen Gästen im Schloss Bellevue St. Laurentius Sekt genießt, dass eine renommierte Jury in Rom diesen Sekt aus dem Moselort Leiwen als besten Sekt Europas kürte... sicher eine schöne Erfolgsgeschichte, auf die die Familie Herres schon so manches Glas getrunken hat. 
Für sie ist es aber auch Ansporn so weiterzumachen - für Sie als Kunde!


Share
Unsere Webseite


St. Laurentius Sekt empfiehlt: „Mousse und Schnee vom Crémant“

Zubereitung:

Schnee: Gelatine im Crémant lösen, Sauerrahm und Zucker beimischen. Alles gut verrühren und in eine Espuma-Flasche füllen. Mit 1 bis 2 Gaspatronen unter Druck setzen danach für 1 bis 2 Stunden kalt stellen.


Mousse: Für das Mousse das Eigelb mit dem Zucker und der Hälfte des Crémant auf einem Wasserbad warm aufschlagen. Die gelöste Gelatine unterheben. Dann auf Eiswürfeln weiter schlagen bis die Masse langsam anzieht. Den restlichen Crémant einrühren, Sahne schlagen und unterheben. Anschließend in Dessertgläser füllen und für weitere 1 bis 2 Stunden kalt stellen.


Anrichten: Erdbeeren in Würfel schneiden und bei Bedarf süßen.
Vor dem Servieren die Erdbeeren auf das Mousse geben und das Glas vorsichtig mit dem Schnee aus dem Espuma auffüllen.


Zutaten für 0 Personen:

Schnee
  - 375 ml Crémant Sekt
  - 150 g Sauerrahm
  - 100 g Zucker
  - 3 Blatt Gelatine
Mousse
  - 250 ml Crémant Sekt
  - 75 g Zucker
  - 5 Stück Eigelb
  - 5 Blatt Gelantine
  - 250 g Sahne
  - frische Erdbeeren und Minze



Schwierigkeit: mittel


als PDF downloaden

Kommentare

Sei der erste, der ein Kommentar zu "St. Laurentius Sekt" schreibt!
Name:
Emailadresse:
Kommentar:

Hinterlasse ein Kommentar und sei immer top informiert! Das Informationsangebot kannst Du jederzeit wieder leicht abmelden und mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du die AGB.

Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.

Mich informieren wenn es interessante weitere Kommentare gibt
Immer up to Date mit dem Newsletter, keine Angst Du wirst nicht bombardiert