Weingut Setzer


Hans und Uli Setzer in Ihren Weinbergen
© Bild: Petr Blaha
Hans und Uli Setzer gehören zu jener Generation der österreichischen Winzer, die Wein zum Lebensstil erhoben haben. Ganz nach der Maxime „guter Wein verdient geschmackvolles Umfeld“. 


Bevor es aber ans Erscheinungsbild geht, gilt die Konzentration den inneren Werten von Rebe, Boden und dem Weinkeller. Zur schonenden Weingartenpflege setzen sie natürliche Pflanzenschutzmittel ein und für die Nährstoffversorgung kommt Gründünger zwischen die Rebstöcke. Auch die Trester gelangen wieder an ihren Ursprungsort zurück und schließen damit den Kreislauf der Natur. 


Für Hans und Uli Setzer steht im Zentrum ihres Tuns der Lokalmatador Grüner Veltliner. Sie schätzen an ihm seine Vielseitigkeit, die Dualität von Eleganz und Lebendigkeit. Eigenschaften, die auch am internationalen Markt für Furore sorgen. 


Außerdem sollte man wissen, dass es sich beim Weingut Setzer um ein Kompetenzzentrum für Roten Veltliner handelt. Denn auch die Pflege alter Rebenkultur gehört zu ihrem Verständnis von Lebensstil.




Share
Unsere Webseite


Weingut Setzer empfiehlt: „Coque en vin mit Nockerl ( Spätzle ) und grünem Salat “

Zubereitung:

Zu unserem Zweigelt würde ich Coque en vin mit Nockerln (Spätzle) und grünem Salat empfehlen.


Zutaten für 0 Personen:

  -



Schwierigkeit: leicht


als PDF downloaden

Kommentare

Sei der erste, der ein Kommentar zu "Weingut Setzer" schreibt!
Name:
Emailadresse:
Kommentar:

Hinterlasse ein Kommentar und sei immer top informiert! Das Informationsangebot kannst Du jederzeit wieder leicht abmelden und mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du die AGB.

Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.

Mich informieren wenn es interessante weitere Kommentare gibt
Immer up to Date mit dem Newsletter, keine Angst Du wirst nicht bombardiert