Dr. Bürklin-Wolf


Bettina Bürklin- von Guradze mit Ihren beiden Weinbergsarbeitern. Es muss nicht immer ein Traktor sein!
© Bild: Weingut Dr. Bürklin-Wolf
Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf in Wachenheim an der Weinstraße, dessen Tradition bis ins Jahr 1597 zurückreicht, ist eines der größten und bedeutendsten Weingüter Deutschlands. Auf einer Fläche von 85 ha, einem Schatz von Spitzenlagen in der einzigartigen Landschaft des Mittelhaardt, erzeugt es Spitzenrieslinge im Einklang mit der Natur. Seit jeher gilt das Weingut als Vordenker und Wegbereiter von Veränderungen im Deutschen Weinbau.


Erst die Gesamtheit von Mikroklima, Bodenbeschaffenheit und Topografie bildet das sogenannte Terroir. Dieses einzigartige Zusammenspiel der natürlichen Faktoren prägt das Wachstum der Reben und verleiht dem Wein seinen unverwechselbaren Charakter. 


Die Rückbesinnung auf den Begriff Terroir ist für das Weingut nicht einfach ein Lippenbekenntnis, sondern seit vielen Jahren Ausdruck des Respekts für den Boden und dessen ureigenen Charakter.
Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf ist Mitglied in der angesehenen französischen Vereinigung biodynamischer Winzer Biodyvin. Es ist das einzige nicht französische Weingut in dieser Gruppe. 
Die Anerkennung ihrer Leistung durch die Aufnahme in diesen erlesenen Kreis ihrer französischen Kollegen ist ihnen eine große Ehre.


Die Einhaltung der Kriterien wird jährlich von Biodyvin geprüft. Darüber hinaus erhalten sie das EU-Kontrollsiegel von der Kontrollorganisation Lacon. 


Share
Unsere Webseite



Kommentare

Sei der erste, der ein Kommentar zu "Dr. Bürklin-Wolf" schreibt!
Name:
Emailadresse:
Kommentar:

Hinterlasse ein Kommentar und sei immer top informiert! Das Informationsangebot kannst Du jederzeit wieder leicht abmelden und mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du die AGB.

Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.

Mich informieren wenn es interessante weitere Kommentare gibt
Immer up to Date mit dem Newsletter, keine Angst Du wirst nicht bombardiert