Die typischen Aromen der Rebsorte St. Laurent sind Wildkirsche, Holunder, Cassis, Bitterschokolade, Heidelbeere und Waldbeere.

St. Laurent

Aromen: Waldfrüchte, Heidelbeere, Bitterschokolade, schwarze Johannisbeere, Holunder, Wildkirsche

Deutschland ist in der südlichen Hälfte förmlich umzingelt von St. Laurent. 
In seiner Heimat dem Elsass, in Österreich und Osteuropa gedeiht er wunderbar und doch schaffte er es nie, die Grenze zu überschreiten und in Deutschland wirklich Fuß zu fassen. 


Doch dieser hocharomatische Rotwein, hat derlei Genugtuung nicht nötig. Mit seiner gehaltvollen Fruchtigkeit und den sanften Tanninen braucht er sich vor anderen Rotweinen nicht zu verstecken. 
St. Laurent besticht durch seine dunklen Aromen von Wildkirsche, Holunder, Cassis und Bitterschokolade. Und auch seine Spät- und Auslesen sind ein Hochgenuss für die Sinne.
Sein kräftiges Auftreten macht ihn zum passenden Begleiter für ebensolche Speisen.


Ob Rosmarin-Schmorbraten, Gegrilltes, Rheinhessischer Rehgulasch oder intensiver Käse … 
Dieser Wein schließt sich jedem deftigen Partner an.




als PDF downloaden
Share



Weingut Hirschhof
Wo schon die Römer Wein anbauten ...



Weingut Grassl
Österreichischer Wein der Spitzenklasse!



Rotweine Lang
Spitzen Rotweine vom Weingut Lang aus Neckenmarkt.