Die typischen Aromen der Rebsorte Scheurebe sind Cassis, Zitrus, Anis, Mango und Honigmelone.

Scheurebe

Aromen: Honigmelone, Mango, Anis, Zitrus, schwarze Johannisbeere

So zart ihr Name doch klingt, umso opulenter ist ihr Auftreten!


Die Scheurebe ist eine Göttin des Hochgenusses. Ihre aromaintensiven Weine mit ihrer ausgeprägten Säure sorgen für ein Zusammenspiel, welches bis in den Eiswein-Bereich für höchste Qualität sorgt. 
Dank ihrer dem Riesling ähnlichen Säure sind ihre Weine lange lagerbar und geben selbst im edelsüßen Bereich ein gutes Pendant für ein ausgewogenes Geschmackserlebnis.


Die Scheurebe überzeugt mit üppigen Aromen von schwarzer Johannisbeere, Aprikose, Mango und Honigmelone vermischt mit ein paar Spritzern Orange und einer Brise Anis. Dieses Aromenspiel gepaart mit ihrer Säure macht sie zu einem perfekten Ausgang, für fast jeden Weintyp, bis hin zum Sekt. 


Und nicht nur das! Sie ist dadurch auch ein passender Wein zu vielen Speisen. 
Angefangen bei Geflügel, Fisch und Lamm finden Ihre edelsüßen Vertreter passende Partner bei Pasteten, Kuchen und Kompositionen aus exotischen Früchten. 


Die Scheurebe ist der perfekte Begleiter für ein exquisites Menü feinster Speisen und wird Sie mit Ihren Aromen verzaubern!




als PDF downloaden
Share



Weingut Siegbert Bimmerle
Sie wollen einen Doppelsieger trinken? Dann ist Wein vom Weingut Siegbert Bimmerle genau das Richtige für Sie!



Weingut Pieroth
seit 10 Generationen Weinbau an der Burg Layen



Weingut Markus Meier
Das "Meier Weinerlebnis" aus Franken