Wildgulasch

Zubereitung:

Fleisch: Hirschgulasch pfeffern, mit Rotwein und Weinbrand übergießen und 3 Stunden ziehen lassen. Geschälte Zwiebel würfeln, in heißem Öl anbraten. 
Fleisch abtropfen lassen und anbraten. Mit Salbei, Salz, Thymian, Paprika und Tomatenmark würzen. Mit der Beize ablöschen. Zugedeckt 50 Minuten schmoren. Brühe nach Bedarf dazugießen. 


Soße: Mehl und Sahne verrühren, unter das Gulasch geben und 10 Min. kochen. Pfifferlinge untermischen, erwärmen und abschmecken. (Bei frischen Pfifferlingen nochmals einige Minuten kochen lassen.)


Share
Zutaten:

  - 700 g Hirschgulasch
  - 250 ml Rotwein
  - 500 ml Fleischbrühe
  - 150 g Pfifferlinge
  - 4 Esslöffel Weinbrand
  - 1 große Zwiebel
  - 1 Esslöffel Tomatenmark
  - 1 Esslöffel Mehl
  - süße Sahne
  - Salbei, Thymian, Paprika



Schwierigkeit: leicht

als PDF downloaden

Kommentare

Sei der erste, der ein Kommentar zu diesem Rezept schreibt!
Name:
Emailadresse:
Kommentar:

Hinterlasse ein Kommentar und sei immer top informiert! Das Informationsangebot kannst Du jederzeit wieder leicht abmelden und mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du die AGB.

Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.

Mich informieren wenn es interessante weitere Kommentare gibt
Immer up to Date mit dem Newsletter, keine Angst Du wirst nicht bombardiert