Dorade in Salzkruste

20 min

Zubereitung:

Eine Zitrone vierteln, mit Petersilie und Lorbeerblätter in den Bau des Fisches geben. Über das Salz etwas Wasser träufeln. Die zweite Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Den Fisch mit Olivenöl bestreichen.


In eine feuerfeste Form eine 1 cm dicke Schicht Salz streuen, darauf Zitronenscheiben legen und darauf den Fisch, danach wieder Zitronenscheiben und Salz. Der Fisch muss vollständig bedeckt sein.


Im vorgeheizten Backofen die Dorade bei 250 °C ca. 25-30 Minuten garen. 
Die Salzkruste entfernen und servieren.


Dazu passen Salzkartoffeln und grüner Salat.


Share
Zutaten für 4 Personen:

  - 1 kg Dorade oder Goldbrasse küchenfertig
  - 2 kg Salz, grob
  - 2 Stück Zitronen
  - 1 Bund Petersilie
  - 2 Stück Lorbeerblätter
  - etwas Olivenöl



Schwierigkeit: leicht

als PDF downloaden

Kommentare

Sei der erste, der ein Kommentar zu diesem Rezept schreibt!
Name:
Emailadresse:
Kommentar:

Hinterlasse ein Kommentar und sei immer top informiert! Das Informationsangebot kannst Du jederzeit wieder leicht abmelden und mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du die AGB.

Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.

Mich informieren wenn es interessante weitere Kommentare gibt
Immer up to Date mit dem Newsletter, keine Angst Du wirst nicht bombardiert