Flammkuchen

50 min

Zubereitung:

Aus Mehl, Salz, Öl und Wasser einen Teig herstellen. Den Teig solange kneten, bis er nicht mehr klebt. Wenn nötig noch etwas Mehl dazu geben. Den Teig mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Schmand mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss glattrühren.

Zwiebeln und Speck in Streifen schneiden.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ganz dünn ausrollen und auf ein Backblech legen. Mit Schmand bestreichen und mit Zwiebeln und Speck belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C ca.20 Minuten backen.

Als Belag kann man viele andere Dinge variieren. Z.B.: Pilze, Paprika, Tomaten, rote Bohnen, Rucola, Parmesanhobel oder Ziegenkäse, Salami usw.

Share
Zutaten für 2 Personen:

  - 200 g Mehl
  - 1 Teelöffel Salz
  - 1 Esslöffel Öl
  - 110 ml Wasser
  - 200 g Schmand
  - Salz, Pfeffer, Muskat
  - 2 Zwiebeln
  - 100 g Speck



Schwierigkeit: leicht

als PDF downloaden

Kommentare

Sei der erste, der ein Kommentar zu diesem Rezept schreibt!
Name:
Emailadresse:
Kommentar:

Hinterlasse ein Kommentar und sei immer top informiert! Das Informationsangebot kannst Du jederzeit wieder leicht abmelden und mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du die AGB.

Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.

Mich informieren wenn es interessante weitere Kommentare gibt
Immer up to Date mit dem Newsletter, keine Angst Du wirst nicht bombardiert