Hähnchenbrust in Sesamkruste, mit Cremesauce von grünem Curry

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Filets zuerst in Mehl, dann in einem verquirlten Ei und danach in Sesam wenden. Öl erhitzen. Filets von jeder Seite braun anbraten und in eine Auflaufform setzen. Im Ofen bei ca. 200 Grad 15 Min. weitergaren.


Suppengrün in Streifen schneiden und in einem Dämpfeinsatz über kochendem Wasser 11 bis 14 Min. garen. Öl erhitzen, in Streifen geschnittene Zwiebeln und fein gehackte Knoblauchzehen anbraten. Grüne Currypaste, frisch geriebenen Ingwer und Koriander hinzugeben. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen, aufkochen lassen. 


Dazu können Sie ausgezeichnet Reis und Gemüsestreifen servieren und Ihre Gäste verwöhnen.


Share
Zutaten für 4 Personen:

  - 4 Stück Hähnchenbrustfilets
  - 5 Esslöffel Mehl
  - 1 Ei
  - 150 g Sesamsaat
  - 2 Bund Suppengrün
  - 6 Esslöffel Öl
  - 2 Stück Zwiebeln
  - 4 Stück Knoblauchzehen
  - 2 Esslöffel Ingwer
  - 2 Esslöffel grüne Currypaste
  - 2 Teelöffel Koriander
  - 200 ml Kokosmilch
  - Salz, Pfeffer



Schwierigkeit: leicht

als PDF downloaden

Kommentare

Sei der erste, der ein Kommentar zu diesem Rezept schreibt!
Name:
Emailadresse:
Kommentar:

Hinterlasse ein Kommentar und sei immer top informiert! Das Informationsangebot kannst Du jederzeit wieder leicht abmelden und mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du die AGB.

Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.

Mich informieren wenn es interessante weitere Kommentare gibt
Immer up to Date mit dem Newsletter, keine Angst Du wirst nicht bombardiert