Rehragout

Zubereitung:

Das Fleisch in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin gut anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 


Das Wurzelwerk in zarte Streifen schneiden, zusammen mit den fein gehackten Zwiebel in der Pfanne anbraten, mit 250 ml Zweigelt Gradenthal PREMIUM aufgießen und das Fleisch und die weiteren Zutaten (bis auf Fond und Obers) hinzufügen. Alles bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen und immer wieder mit Fond aufgießen. Kurz vor dem Servieren mit etwas Obers verfeinern.


Als Beilage passen dazu wunderbar Semmelknödel!


„Unsere besten Zweigelttrauben aus der Riede Gradenthal verarbeiten wir jedes Jahr zu unserem Gradenthal PREMIUM, neben dem Zweigelt Fasangarten der beliebteste Wein von unserem Weingut. Dieser Wein passt hervorragend zu Wildschwein-Schnitzel, Rehragout, Hirschbraten & Co.!"


Share
Zutaten:

  - 1 kg Rehfleisch
  - 250 g Wurzelwerk (Sellerie, Karotten, Petersilienwurzel)
  - 250 ml Zweigelt Gradenthal PREMIUM
  - 1 Zwiebel
  - 2 Stück Knoblauchzehen
  - 30 g Preiselbeermarmelade
  - 1 Lorbeerblatt
  - 4 Stück Kapern
  - Salz. Pfeffer, etwas Butter
  - etwas Thymian
  - Wacholderbeeren
  - 1 Teelöffel Senf
  - ein kleines Stück Bitterschokolade
  - 0,5 Liter Fond
  - etwas Obers



Schwierigkeit: leicht

als PDF downloaden

Kommentare

Sei der erste, der ein Kommentar zu diesem Rezept schreibt!
Name:
Emailadresse:
Kommentar:

Hinterlasse ein Kommentar und sei immer top informiert! Das Informationsangebot kannst Du jederzeit wieder leicht abmelden und mit dem Absenden des Kommentars bestätigst du die AGB.

Kommentare müssen erst freigeschaltet werden.

Mich informieren wenn es interessante weitere Kommentare gibt
Immer up to Date mit dem Newsletter, keine Angst Du wirst nicht bombardiert