Die typischen Aromen der Rebsorte grüner Veltliner sind Apfel, Orangenschale, Feuerstein, Pfeffer und frisches Gras.

Grüner Veltliner

Aromen: Gras, Pfeffer, Feuerstein, Orangenschale, Apfel

Der Grüne Veltliner ist der Riesling Österreichs. 
Er ist in Österreich die meist vertretene Rebsorte und hat dementsprechend viele Variationen im Anbau, Ausbau und der geschmacklichen Vielfalt. 


Einerseits sind seine jungen Weine sehr spritzig und erinnern an Kräuter und Zitrusfrüchte, jedoch können die kräftigen, alkoholreichen Spätlesen durch noch intensivere Aromen bestechen. 


So eignet er sich als sommerlich, erfrischender junger Trinkwein oder auch kräftig ausgebaut zu steirischem Wurstsalat und klassischem Wiener Schnitzel.




als PDF downloaden
Share



Weingut Jurtschitsch
Höchste Österreichische Weinkultur abgefüllt in Flaschen.



Weingut F.X. Pichler
Das Chateau Latour der Wachau.



Weingut Nadler
Ein Familienbetrieb, der Tradition und Innovation gekonnt miteinander verbindet.