Die typischen Aromen der Rebsorte Silvaner, Apfel, Orange, Birne, Holunder, Quitte und Heu.

Grüner Silvaner

Aromen: Heu, Apfel, Orange, Birne, Holunder, Quitte

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie einen älteren Herrn sehen, der freundlich lächelt und aussieht als würde er jeden Moment eine Geschichte erzählen? Solch ein „Märchenonkel“ ist der Silvaner.


Als eine der ältesten noch kultivierten Rebsorten erzählt dieser blassweiße Mann von seinem Leben. Wie er auf Lehmboden gewachsen ist und seine Trauben dadurch ein eher neutrales Aroma annahmen. Oder wie er auf seinen Reisen über Verwitterungsböden feine und elegante Noten entwickelte.


Kaum eine Rebsorte wird so sehr von ihrem Standort und der dortigen Bodenbeschaffenheit geprägt, wie der Silvaner. Die Geschichten seines Lebens, die er erzählt, und sein eher weniger ausgeprägtes Fruchtspiel verleihen ihm den Charme, der nur einem netten, älteren Herrn zu eigen ist.


Und wie es älteren Herren so eigen ist, überzeugen Sie den Silvaner vor allem durch klassische Gerichte wie Kalbshaxe, gebratenes Bauernhuhn oder Karpfen Blau. 
Diese und noch mehr Rezepte finden Sie weiter unten.




als PDF downloaden
Share



Weingut Horst Sauer
Weine mit Persönlichkeit und strahlendem Glanz



Weingut Blank
Auf einem gemütlichen Vierseitenhof im wunderschönen Homburg wird Frankens Herzstück gekeltert. Silvaner vom Weingut Blank.



Fürstlich Castell`sches Domänenamt
Wein aus adligem Hause gefällig? Beim Fürstlich Castellschem Domänenamt ist das noch möglich.