Rebsorte des Tages

Huxelrebe

Die Huxelrebe ist nicht der klassische Vertreter mit zwei „Elternteilen“. Sie ist eine Neuzüchtung und musste sich ihre heutige Position lange erkämpfen. 
Doch zu Unrecht!

Weingut des Tages

Weingut Bohn-Leimbrock

Der Erfolg des seit 1630 bestehenden Weinguts liegt in dem Bestreben, seit je her Tradition und Fortschritt in Harmonie zu verbinden. Das breit gefächerte Weinangebot aus Lagen von Trier,...



Der Wein mit meinen Lieblingsaromen!

Finden Sie Ihren Wein mit den passenden Aromen.

zum Aromenmixer

Beliebte Rezepte

Weiße Schokoladenmousse

Das Ei mit dem Wasser verquirlen und in einem heißen, aber nicht...

Meerestiere und Ziegenfrischkäse

Unser Sauvignon Blanc passt hervorragend zu Meerestieren. A

Sellerieschaumsuppe

Sellerie schälen und fein würfeln, Schalotten und Knoblauch hacken....

Mousse und Schnee vom Crémant

Schnee: Gelatine im Crémant lösen, Sauerrahm und Zucker beimischen....

Spargelrisotto

Spargel: Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, Enden...

Spielend lernen & genießen

Das WEINTETT, perfekt als Geschenk. Geschmack beweisen und mit Wein-Wissen glänzen. Auch abseits von Riesling, Spätburgunder, Merlot und Chardonnay.


Über das Rebsortenlexikon

Im Rebsortenlexikon finden Sie alle wichtigen Informationen zu den in Deutschland und Österreich angebauten Rebsorten. Neben den wohl jedem bekannten Größen Riesling und Spätburgunder für Deutschland und Grüner Veltliner für Österreich, sind auch besondere Rebsorten, wie Bacchus oder Blaufränkisch mit von der Partie.

Und nicht nur das!
Passend dazu werden Weingüter empfohlen und vorgestellt, die vorzügliche Weine dieser Rebsorte ausbauen.

Doch das Hauptaugenmerk liegt auf der Frage, die viele von uns so häufig beschäftigt:

Welcher Wein passt zu welchem Gericht?

Hier finden Sie die Antwort.

Ob nun Blunzgröstl zu einem Grünen Veltliner vom Weingut Nadler oder Lachsfilet in Riesling-Sahnesoße zu einem Riesling von Sanders&Sanders. Zu den einzelnen Weinen der Winzer werden explizite Gerichte mit Rezept zum nachkochen gereicht. Und auch für jede Rebsorte werden Speisen empfohlen. Sie selber dürfen aber auch Geschmack beweisen. Wenn Sie eine passende Kombination aus Wein & Speise kennen, dann legen Sie los! Einfach das Rezept eintragen und den richtigen Wein empfehlen. So haben Sie ein rundumsorglos Paket für Ihre Weinfragen.